Steinteppich – Bodenbelag

dach.fassade.eoodSteinteppich – Fußboden und Wandbelag – Exklusiv, stilvoll, langlebig

Die Alternative zu Fliesen

Ein Steinteppich ist ein offenporiger Fußbodenbelag, aber auch Wandbelag für den Innen- und den Außenbereich, mit fugenloser Optik. Steinteppiche bestehen aus gerundeten Marmorkieseln. Der fugenlos Steinteppich bildet eine natürliche Tritt-und Raumschalldämmung.

Steinteppiche können unter anderem in Wohnbereichen, Terrassen, Hausumfassungen, Ausstellungsräumen, Büros, Ladengeschäften und Bädern genutzt werden.

Ein Steinteppich ist sehr strapazierfähig, rutschhemmend auch in Nassbereichen und verfügt über hohe Abriebfestigkeit. Wasser sammelt sich nicht auf dem Steinteppich, sondern sickert hindurch. Somit kann sich auch kein gefährliches Eis oder stehendes Wasser bilden. Die offenporige Struktur verhindert das Aufwirbeln von Schmutz und Staub und sorgt so für eine bessere Raumluft.

Der Steinteppich speichert Umgebungswärme und sorgt für ein unvergleichliches Fußgefühl. Ein Steinteppich harmoniert hervorragend mit einer Fußbodenheizung.

Unsere Natursteinteppiche können in der Regel direkt auf den Beton oder auf bereits vorhandene Fliesen verlegt werden. Steinteppiche eignen sich für fast alle Untergründe.

Noch Fragen?Rufen Sie uns an.    .Schicken Sie uns eine SMS

Sie haben ein konkretes Bauvorhaben –  Anfrage-Formular

Angebote

Wir sind Ihr Partner, ihr dach.fassade.eood Team

Vorbereitung:

Zunächst müssen wir den Untergrund vorbereiten. Der Untergrund muss absolut gerade und eben sein. Wenn alles fest ist, kann direkt mit der Sanierung begonnen werden. Dann erfolgt wenn nötig die Montage der Abschlussprofile an allen offenen Rändern. Die Profile werden angeschraubt.

Grundieren:

Zuerst mischen wir die Komponenten der Grundierung gründlich miteinander und bringen Sie auf dem Untergrund auf. Fast jeder Untergrund saugt das verhindert eine Epoxid-Grundierung.  Abschließend streuen wir mit Quarzsand ab. Die Haftung wird dann besser und das Aufbringen der Steine wird erleichtert, da diese dann nicht wegrollen.

Steinteppich aufbringen:

Nun müssen wir das Bindemittel, Komponente A und B mischen. Das Bindemittel wird direkt zu den gerundeten Marmorkieseln gegeben und gründlich vermengt. Haben wir uns für eine Korngröße entschieden, tragen wir den Steinteppich mit einer dafür vorgesehenen Stärke auf.

Endhärtet nach sieben Tagen

Beim Verlegen des Steinteppichs kontrollieren wir ständig, ob die Oberfläche eben ist. Beim Verlegen eines Steinteppichs in Nassräumen, sowie Küchen müssen wir noch den Porenverschluss auftragen. Er muss beinahe komplett in den Belag eindringen. Die Poren des Steinteppichs werden durch ihn verschlossen. Schon nach 24 Stunden können Sie den Steinteppich problemlos begehen.

Steinteppich in Innenbereich:

dach.fassade.eood

Ein Steinteppich kann auf Beton und Holz, aber beispielsweise auch auf Kunststoffbelägen, Naturstein und Fliesen verlegt werden.

Innenbereich: z.B. Natursteinteppich-Bad, Wohnbereich, Flur, oder in Küchen.

Ideal ist ein Steinteppich ebenfalls in gewerblichen Räumen: Verkaufsräume, Ausstellungs- und Geschäftsbereiche, Restaurants.

Vorteile des Steinteppichs sind:

  • Lichtechtheit
  • Abriebfestigkeit
  • hohe Beständigkeit
  • ideal für Allergiker
  • Rutschfestigkeit
  • Wasserdichtheit
  • perfekte Hygiene
  • glatte Beschaffenheit
  • Pflegeleicht
  • fugenlose Optik und besondere Langlebigkeit
  • rutschhemmend, lichtbeständig
  • schalldämmend
  • schnell und einfach zu reinigen
  • kann auf Fußbodenheizung verlegt werden
  • für Allergiker geeignet
  • fußwarm
  • befahrbar
  • made in Germany
  • frei von Schadstoffen

Steinteppich im Außenbereich:

dach.fassade.eood

Steinteppiche werden immer häufiger aufgrund der Strapazierfähigkeit und der Pflegeleichtigkeit im Außenbereich z.B. Terrasse, Poolbereich oder Wege verlegt. Der Steinteppich wird im Außenbereich als offenporiger Fußbodenbelag verlegt. Er ist epoxidharzgebunden und fugenlos.

Ein perfekter Bodenbelag für Balkon, Terrasse um dem Gartenteich oder Swimmingpools, Treppen oder Parkplätze.

Steinteppich reinigen:

Sie können einen Steinteppich einfach saugen und mit handelsüblichem Reinigungsmittel und warmem Wasser abwischen. Sie können aber auch gern unseren Reinigungsservice nutzen.

Wenn Sie Steinteppich im Außenbereich verlegt haben, reinigt sich dieser nahezu von selbst. Regenwasser entfernt Dreck und kann direkt durch die offenen Poren des Bodens abgeleitet werden. So entstehen weder Pfützen noch Moos oder Algen.

Ergebnis verlegter Steinteppich

Das fertige Ergebnis kann sich sehen lassen. Getreu dem Motto: “Schnell. Sauber. Sicher.”

dach.fassade.eood

Sollten Sie spezielle Fragen haben, unsere Anwendungstechniker in ganz Sachsen Anhalt hilft Ihnen.

Egal – alles ist möglich!

Vereinbaren Sie einen Termin.

Noch Fragen?Rufen Sie uns an.    .Schicken Sie uns eine SMS

Sie haben ein konkretes Bauvorhaben –  Anfrage-Formular

Angebote

Wir sind Ihr Partner, ihr dach.fassade.eood Team

Fazit

Im Gegensatz zu Fliesen, sind Steinteppiche vergleichsweise günstig, da Sie bei einer fachgerechten Verlegung und den richtigen Bindemitteln über Jahrzehnte halten können.
Die genauen Kosten pro qm werden von unterschiedlichen Faktoren bestimmt.

Die Untergrundvorbereitung, die Qualität der Materialien wie z.B, UV stabile Bindemittel oder die Aufbauhöhe, sind alles Punkte, die den Preis einer Steinteppich Beschichtung  mit beeinflussen.

Sollten Sie spezielle Fragen haben, unsere Anwendungstechniker in ganz Sachsen Anhalt hilft Ihnen.

Noch Fragen?. Rufen Sie uns an.    .Schicken Sie uns eine SMS

Sie haben ein konkretes Bauvorhaben –  Anfrage-Formular

Angebote

Wir sind Ihr Partner, ihr dach.fassade.eood Team